Hilfe bei Gicht

Die Gicht ist heute aktueller denn je.

Diese schmerzhafte Krankheit, die früher vorwiegend Reiche befallen hat, betrifft heutzutage Menschen aus allen Gesellschaftsschichten.

Eine wichtige Ursache für Gicht ist nämlich die reichliche Ernährung.

Früher konnten sich nur vermögende Menschen üppig ernähren, aber heutzutage ist reichliche Ernährung für nahezu jeden erschwinglich. Aus diesem Grund breitet sich die Gicht in den letzten Jahrzehnten deutlich aus.

Zur Behandlung der Gicht spielt vor allem eine bewusste Ernährung eine wichtige Rolle. Das bedeutet nicht, dass man sich beim Essen kasteien muss, sondern man sollte nur einige Regeln beachten.

Auch die Schulmedizin hat gute Medikamente zur Behandlung der Gicht zu bieten. Die Gichtbehandlung wird abgerundet durch die Möglichkeiten der Naturheilkunde.

Neu

Neues Projekt: Gesundheitsratgeber Gicht

Zum Thema Gicht haben wir ein neues Projekt mit Buch zur Webseite gestartet.
Gicht mit Naturheilkunde und Schulmedizin erfolgreich behandeln.
In diesem Buch und auf der Webseite werden die Körpervorgänge bei Gicht erklärt und was sie für Folgen haben können. Verschiedene hilfreiche Methoden aus Naturheilkunde und Schulmedizin werden vorgestellt. Tipps zur Vorbeugung runden den Inhalt ab.
Mehr ...


Projekte - Impressum